Tigray-Kirchen Daniel Korkor mit Maryam Korkor, Wukro Cherkos und Abreha wa Atsbeha

Am nächsten Tag dürfen wir in den Gheralta-Bergen bei Hawzien eine Stunde recht spannend einen 300 Meter hohen Felsklotz erklettern, mit Hilfe und unter Anleitung eines lokales Führers. Dies ist ein älterer drahtiger Herr, der mit seinem Stock die Stufen und Tritte weist und beim Abstieg auch mal kräftig zugreift, um ein Abrutschen zu verhindern. Und wenn er mal ein Händchen einer Touristin hat, lässt er nicht so schnell wieder los… Oben erreichen wir ein Felsband mit spektakulärer Aussicht, etwas schwindelerregend, über dem Abgrund schwebt ein Adler.

Hier oben wurden die Höhlenkirchen Debre Maryam Korkor und Abba Daniel Korkor aus dem Sandstein gehauen, die wir jetzt durch enge Eingänge betreten, drinnen bunte Malereien.

 

2014 - Äthiopien 09 - Felsenkirchen Daniel Korkos und Maryam Korkos1

Diese Besichtigung machte Spaß, eine Stunde Bewegung bis zum Ziel, Besichtigung und dann wieder eine schöne Wanderung zurück. Danach sind wir wieder in unserem Bus unterwegs, geniessen noch einen Blick zurück auf den Berg mit den beiden schönen Kirchen.

Fürs Picknick suchen wir uns einen riesigen schattigen Baum und schauen den Hörnchen in der Nähe zu.

Unterwegs kommen wir zu einer Brücke, vor der der Busfahrer erst mal hält, zu Fuß die Brücke überquert und schaut, ob er mit dem Bus rüberkommt, ohne dabei im Schlagloch aufzusetzen…

Wir besuchen die Tigray-Kirchen Wukro Cherkos und Abreha wa Atsbeha, mit uralten Malereien und Symbolen an Wänden, Säulen und Decken.
Auf der Weiterfahrt sieht der Fahrer im Augenwinkel eine Bewegung, tatsächlich, eine Hyäne! Er hält, wir steigen aus und streifen durchs angrenzende Gebüsch, die anderen haben noch etwas von ihr gesehen, ich war leider zu spät dran. Später, schon in der Dämmerung, auf dem Weg nach Mekele, nochmals eine Silhouette am Straßenrand, wieder eine Hyäne. Schon zu dunkel zum fotografieren, das wäre zu toll, Hyäne vor den Lichtern der Stadt…

2014 - Äthiopien 10 - Fahrt von Hawzien nach Mekele mit Tigray-Kirchen

Weiter nach Lalibela  …

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: