Lalibela Felsenkirchen

Nach einem weiteren Fahrtag durch wunderbare Landschaft, Terrassenfelder fließen über die Hänge, erreichen wir schon in der Dunkelheit Lalibela, die letzen 80 km sind Piste, die Fahrt zieht sich. Vorher fuhren wir noch durch ein Gewitter mit Sturzbach-Regen, zum Glück sitzen wir im Auto, später hören wir, dass in diesen Tagen einige Trekker in den Semien-Mountains in ihren Zelten “landunter” hatten.

2014 - Äthiopien 11 - Fahrt von Mekele nach Lalibela

Am nächsten Tag stehen die berühmten Felsen-Kirchen von Lalibela auf dem Programm, insgesamt 11 wurden im 12./13. Jhdt. aus den Felsen gehauen – was für eine Arbeit! Die meisten Kirchen werden heute leider von Dach-Gerüsten überragt, die auf Veranlassung der UNESCO errichtet wurden im Rahmen des Einstufung dieser Kirchen als Weltkulturerbe. Diese Dächer stören leider den Eindruck dessen, was sie schützen, sie haben immerhin bereits 800 Jahre ohne Dach überdauert… Auf dieser Karte ist ersichtlich, wie die Kirchen in zwei Gruppen angeordnet sind inmitten der Kleinstadt Lalibela. Die Dachkonstruktionen sind deutlich sichtbar.

Drumherum natürlich die Stände, in denen Lalibela-Kreuze und Stoffe an Touristen feilgeboten werden. Mittagessen gibt’s in einem angenehmen Garten-Lokal (voller Touristen), die Männer geben sich wieder die Einheimischen-Platten, scharf und mit den Fingern zu essen, vorher bummeln wir durch die Straßen und genehmigen uns einen Kaffee nach traditioneller äthiopischer Machart.

Über die Kirchen und ihre Geschichte zu schreiben überlasse ich den Reiseführern. Sie sind faszinierend, umwerfend, meditativ, staunenswert… Und nie hat man das Gefühl, in einem Museum zu sein, denn die Szenen gelebter Religiosität sind allgegenwärtig.

2014 - Äthiopien 12 - Lalibela Felsenkirchen und Strassenleben

Weiter mit dem Trekking zum Mount Abune Yosef …

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: